Natürlich arbeiten wir hier auch :-) 

Meine Arbeitsbereiche sind der kleine OP, in dem Wundversorgung hauptsächlich stattfindet, und der eigentliche OP.

Als größtes Krankenhaus in der Diözese Mbinga hat das Litembo Diocesam Hospital einen Einzugsbereich so groß wir ganz NRW. 320 Betten verteilen sich auf die Abteilungen Gynäkologie mit Entbindungsstation, Innere (geschlechtergetrennt), Chirurgie, HNO. Es gibt eine Kinder-,HIV- und Tuberkulosestation. Es arbeiten einige Fachärzte hier. Die weitergebildeten Krankenpfleger- und Schwestern dürfen hier viele Aufgaben der Ärzte übernehmen. Wenn ich bedenke, wo und was ich hier schon mithelfen durfte... Als Beispiel habe ich einen frisch operierten "Beinstumpf" eines Kindes versorgt... Fädenziehen ist auch ganz normal... 

Im großen OP habe ich viele Operationen gesehen. Notkaiserschnitte sind schon sehr oft... Und eine Amputation habe ich auch auch miterlebt...